Regionale Containerdienste finden auf Containerdienst-Portal.de
Was wollen Sie entsorgen?
Hier Container anfragen.
Containerdienst Preise Containerbestellung
 

Containerdienst Nordrhein-Westfalen - Preise für Container mieten

Ihnen wird unser Service einiges an Bemühungen sowie Ausgaben sparen helfen. Denn hier bekommen Sie auf mühelosem Wege schnellstmöglich ein preiswertes Angebot vom Containerdienst in Nordrhein-Westfalen für Ihre Müll-Entsorgung. Auf Grund einer jahrelangen Erfahrung und Wissen in der Handhabung mit der Abfallentsorgung, kann Ihnen der Containerdienst in Nordrhein-Westfalen zusichern, dass Ihr Abfall vorschriftsmäßig entsorgt wird. Um direkt ein Angebot zu bekommen, können Sie hier eine Anfrage an den Containerdienst in Nordrhein-Westfalen stellen.

Containerdienst Preise Containerbestellung in Nordrhein-Westfalen

Sie können hier für verschiedene Abfallarten Container mieten:

BauschuttcontainerNordrhein-WestfalenContainer für Mischabfall Nordrhein-WestfalenContainerdienst Nordrhein-Westfalen

Denken Sie daran, dass Sie Ihren Müll sortenrein entsorgen. Falls Sie unter anderem einen Bauschuttcontainer bei dem Containerdienst in Nordrhein-Westfalen buchen, sollte der Container bloß mit mineralischen Bauabfällen befüllt werden, es sollten keine Verunreinigungen wie Papier, Plastik, Altholz oder Möbel beinhaltet sein, denn dies hat zur Folge, dass der gesamte Inhalt des Containers in Baumischabfall um erklärt wird, weil der Müll erst im Anschluss aufwendig von den Bestandteilen getrennt werden muss und hierdurch für Sie die Müll-Entsorgung teurer wird.

Sollten Sie keineswegs wissen, welchen Container Sie für Ihre Müllbeseitigung benötigen, so lassen Sie sich vom zertifizierten Containerdienst in Nordrhein-Westfalen kostenfrei beraten, man wird Ihnen gern behilflich sein.

Container Preise für Abfall-Entsorgung in Nordrhein-Westfalen

Für die Bereitstellung der angemieteten Container in Nordrhein-Westfalen kalkulieren die Containerdienste vorwiegend eine Pauschale. Der Transportkostenanteil ist in den Angeboten der Entsorgungsfirmen vorab ausgewiesen, damit Sie sofort sehen, was der Transport des Entsorgungsabfalls kostet.

Zusätzlich zu den Kosten für den Transport des Containerdienstes werden die Preise für die Müllentsorgung oder das Recycling der Abfälle verrechnet.

Bei Ihrer Abfallentsorgung sollten Sie darauf achten, dass Sie den Abfall nach Möglichkeit richtig trennen, denn somit kann Ihnen das Entsorgungsunternehmen bzw. der Containerdienst ein preisgünstigeres Angebot vorbringen. Weil Müll der in Nordrhein-Westfalen durch Wiederverwertung dem Rohstoffkreislauf zurückgeführt werden könnte, ist beileibe beträchtlich kostengünstiger in der Abfallentsorgung wie Abfall, der teuer sortiert, oder andererseits sogar in einer Deponie gelagert werden muss. Sowie Sie einen, sind die Preise für die Standgebühr schon bereits mit inbegriffen, häufig ist die Leihgebühr für eine Zeitspanne von bis zu 14 Tagen gebührenfrei. Brauchen Sie die Abfallmulde ein kleines bisschen länger ist auch das keine Sache, es entstehen dann noch je nach Standzeit minimale Zusatzkosten berechnet.

Der in Nordrhein-Westfalen gelistete Containerdienst hat Abfallmulden in diversen Größen und Ausführungen. Bitte hinterfragen Sie im Vorfeld der Bestellung, welche Ausmaße die Abfallmulde besitzen soll und ob Sie ebenfalls Platz haben diesen aufzustellen. Ihr Containerdienst wird Ihnen Auskunft geben , was er an Platz - circa für das Rangieren mit dem Lastwagen - benötigt.

Die gebräuchlichen Größen für Container Nordrhein-Westfalen sind:

Container 5-7 m³ für Entsorgung

Containerdienst Nordrhein-Westfalen Preise:

Die Müllentsorgung mag unterschiedliche Kosten mit sich bringen und hängt keineswegs lediglich von der Abfallmenge ab, stattdessen auch von der Abfallart. Um Kosten im Zuge der Müll-Entsorgung zu sparen, ist es vielmals vorteilhaft den entstandenen Müll zu separieren. So belaufen sich die Container Preise für unvermischten Bauschutt auf 100 Euro - 250 Euro, ganz nach entsprechender Größe der Abfallmulde die Sie anmieten wollen und bei Baustellenabfall oder aber auch Baumischabfall starten die Entsorgungspreise für den jeweilig entsprechenden Container ab ungefähr 265 Euro - 320 Euro. Bei Gips liegen die Kosten bei etwa 99 Euro bis 225 Euro und weit mehr, immer abhängig von der Entsorgungsmenge.

Preise für häufige Abfallarten:

Die angezeigten Konditionen sind Musterbeispiele und können abweichen. Um die detaillierten Preise für die Entsorgung Ihres Abfalls von einem Containerdienst zu erhalten, können Sie an dieser Stelle eine Kostenanfrage stellen.

Angebote für Container in Nordrhein-Westfalen einholen

Entsorgung Nordrhein-Westfalen

Als Bürger von Nordrhein-Westfalen sind Sie bestimmt schon einmal auf die Frage gestoßen, wie man seinen Abfall am einfachsten entsorgt. Wie gehe ich mit Sonderabfälle um? Sollte man zu einer speziellen Entsorgungsanlage fahren? Welche Regeln sind zu berücksichtigen, wenn ich Abfall korrekt entsorgen möchte?

Zum Beispiel gefährliche Abfälle wie Batterien, Öle oder Dachpappe, jedoch auch Sonderabfälle wie Elektroschrott und alte Möbel. Alle diese Abfallarten haben ihre eindeutigen Vorgaben und Regeln der Entsorgung in Nordrhein-Westfalen.

Der Containerdienst hat eigene Container, in denen diese Gegenstände abgelegt werden können. Diese Container können Sie bestellen und an öffentlichen Orten oder auf Ihrem privaten Grundstück abstellen lassen. Bevor Sie allerdings etwas wegwerfen, sollten Sie sich vorweg beim Containerdienst informieren, was genau in den Containern abgelegt werden darf und welche Regeln es gibt.

Unabhängig davon, ob es sich um gefährliche Abfälle oder Sonderabfälle handelt - es ist immer empfehlenswert, sich zuvor mit dem Thema Entsorgung in Nordrhein-Westfalen vertraut zu machen und sich zu vergewissern, dass man alles richtig macht!

Container Bauschutt Nordrhein-Westfalen - eine bequeme Entsorgungslösung

Wenn Sie in Nordrhein-Westfalen gerade eine Baustelle haben, dann benötigen Sie gewiss einen Container, um Ihren Bauschutt zu entsorgen. Hier finden Sie den passenden Container für Bauschutt in Nordrhein-Westfalen, der Ihnen bei der Entsorgung helfen kann. Zum Glück gibt es zahlreiche Anbieter von Containern für Bauschutt in Nordrhein-Westfalen, die Ihnen bei der Entsorgung helfen können.

Der Containerdienst bietet Container in verschiedenen Größen an, sodass Sie die entsprechende Größe für Ihre Baustelle wählen können. Hierbei sollten Sie daran denken, dass Ihr Container die ausreichende Größe hat, um den gesamten Bauschutt aufzunehmen. Andernfalls kommen Sie nicht umher noch zusätzliche Container zu bestellen, was zusätzliche Entsorgungskosten verursacht.

Unser Entsorgungsdienstleister stellt auch spezielle Container zur Verfügung, etwa für gefährliche Abfallarten wie Asbest oder Dämmstoffe. Wenn Sie solche Baustoffe auf Ihrer Baustelle haben, sollten Sie auf jeden Fall einen speziellen Container hierfür bestellen.

Grundsätzlich ist es wichtig, dass Sie bei der Entsorgung von Bauschutt auf eine professionelle Abfallentsorgung achten. Durch die Bestellung eines Containers bei einem seriösen Anbieter können Sie sicherstellen, dass Ihr Bauschutt ordnungsgemäß entsorgt wird.

Bauschuttcontainer Nordrhein-Westfalen

Bitte bedenken Sie das in den Bauschuttcontainer nur lediglich mineralische Baustoffe eingebracht werden dürfen, dazu zählen weitestgehend Ziegel, Natursteine, Dachziegel, Betonabbruch, Waschbecken, Toiletten aus Keramik, Kacheln und Mauerwerk

Mauerwerk - Ziegel - Bauschutt

Effektive Entsorgung mit Container für Baumischabfall in Nordrhein-Westfalen

Ein großer Nutzeffekt von Container für Baumischabfall in Nordrhein-Westfalen ist ihre Kosteneffizienz. Im Vergleich zu anderen Entsorgungsmethoden, wie beispielsweise der eigenen Beförderung von Schutt und Abfall zur Deponie oder dem Einsatz von Müllsäcken, sind Container eine wesentlich preisgünstigere Option. Durch die Option der flexiblen Größenanpassung können Kunden ganz genau die Kapazität wählen, die sie benötigen, ohne unnötige Kosten zu verursachen.

Auch der Transport und die Entsorgung des Abfalls werden durch die Verwendung von Container für Baustellenabfall in Nordrhein-Westfalen erleichtert und zusätzlich preisgünstiger gestaltet. Zudem entfallen zusätzliche Ausgaben für Miete oder Investition in Fahrzeuge zur Abholung und Entsorgung des Baumischabfall. Insgesamt bieten Container also nicht nur eine effektive und umweltfreundliche Lösung für die Entsorgung von Baustellenabfall, zudem auch eine kostengünstige Alternative zu anderen Praktiken.

Container Mischabfall Nordrhein-Westfalen :

Was darf rein?

Putzreste, Altholzreste, Folien, Unrat, Textilware, Kunststoffe (ausgenommen glasfaserverstärkte Kunststoffe und auch Carbon), Kabelreste, Tapetenreste, Laminatreste, Gummi, Glasreste, Porenbeton und Kartonagen

Was darf auf keinen Fall rein?

asbesthaltige Stoffe, Wärmedämmmaterial, teerhaltige Substanzen, Altreifen, Spraydosen, Styropor, Lacke und Farben, elektrische Bauteile wie Kühltruhen und Fernsehgeräte oder Monitore

Flexibel und zuverlässig: Container bestellen Nordrhein-Westfalen

Sofern Sie in Nordrhein-Westfalen einen Container bestellen wollen, sind Sie bei uns ganz genau richtig. Der Containerdienst bietet Ihnen eine große Auswahl an Containern in verschiedenen Größen und für unterschiedliche Zwecke. Egal ob Sie Altholz, Bauschutt oder Erdaushub entsorgen möchten - wir haben den passenden Container für Sie.

Die Container sind flexibel einsetzbar und können gleichermaßen für private als auch gewerbliche Zwecke gemietet werden. In diesem Zusammenhang legen wir großen Wert auf Zuverlässigkeit und pünktliche Lieferung. Denn wir wissen, dass es bei der Entsorgung von Abfall häufig auf zügige und problemlose Abläufe ankommt.

Auch wenn Sie kurzfristig einen Container benötigen, sind wir selbstverständlich für Sie da. Dank eines schnellen Bestellprozesses können Sie innerhalb weniger Minuten Ihren Container online bestellen und ihn schon bald vor Ort benutzen.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer Flexibilität und Zuverlässigkeit - jetzt bei uns Ihren Abfallcontainer bestellen in Nordrhein-Westfalen!

Angebote für Container in Nordrhein-Westfalen einholen

Containern Erdaushub Nordrhein-Westfalen: die perfekte Lösung

Container für Erdaushub in Nordrhein-Westfalen stellen eine optimale Lösung für effizientes und nachhaltiges Bauen dar. Durch ihre Vielseitigkeit können sie an beinahe jedem Ort eingesetzt werden und haben dabei zahlreiche Vorteile. Container sind nicht nur preiswert, sondern auch umweltbewusst, da sie den Transport von Baustoffe minimieren und daher den CO2-Ausstoß verringern. Im Vergleich zu anderen Methoden wie dem Abtransport per LKW oder der Lagerung auf der Baustelle bieten Container-Lösungen immense Vorteile in Bezug auf Platzbedarf und Zeitersparnis.

Darüber hinaus ermöglichen sie eine rasche und unkomplizierte Entsorgung von Erdaushub, was gerade bei großen Bauprojekten von großer Bedeutung ist. Im Großen und Ganzen sind Container für Erdaushub in Nordrhein-Westfalen die effektivste Option für den Umgang mit Erdaushub und tragen somit maßgeblich zu einem nachhaltigen Bauwesen bei.

Container Sperrmüll Nordrhein-Westfalen

Ein Sperrmüllcontainer in Nordrhein-Westfalen ist eine nützliche und wirksame Lösung, um ungewollten Abfall zu beseitigen. Um einen Sperrmüllcontainer am besten zu nutzen, sollte man zunächst überlegen, welche Gegenstände entsorgt werden sollen und welche Größe der Container haben soll. Es ist wichtig, den Container nicht zu überfrachten oder aber unzulässige Materialien hineinzuwerfen, um etwaige Schäden zu verhindern. Ferner sollte der Container so platziert werden, dass er für den Containerdienst leicht erreichbar ist und kein Hindernis im öffentlichen Raum darstellt.

Eine zusätzliche Möglichkeit, den Container für Sperrmüll in Nordrhein-Westfalen ideal zu nutzen, besteht darin, ihn mit weiteren Personen oder Nachbarn zu teilen und somit Kosten zu sparen. Zusammenfassend bietet ein Sperrmüllcontainer viele Vorteile wie beispielsweise eine schnelle Entsorgung großer Gegenstände und eine saubere Nachbarschaft.

Schrott Abholung Nordrhein-Westfalen

Weswegen sollten Sie einen Schrott Container bestellen? Na ganz einfach: Es ist praktisch, schnell und umweltbewusst. Und des Weiteren hat Metall - Schrott ein hohes Eigengewicht. Unsere Container sind eigens für die Entsorgung von Metallschrott dimensioniert. Egal ob alte Fahrräder, Elektrokabel oder defekte Haushaltsgeräte - wir nehmen so gut wie alles an. Durch das Recyceln von Metallschrott können wertvolle Ressourcen gespart und die Natur geschont werden. Des Weiteren können Sie im gleichen Sinne davon profitieren! Das Entsorgungsunternehmen bietet Ihnen eine kostenlose Abholung der Container für Schrott an und zahlt Ihnen sogar einen kleinen Betrag dafür. Ein Tipp von uns, je Sortenreiner Sie Ihren Schrott trennen, umso mehr Geld können Sie damit verdienen und die Schrottpreise in Nordrhein-Westfalen schwanken andauernd!

Von daher auf was warten Sie noch? Bestellen Sie jetzt einen unserer Container Metall - Schrott Nordrhein-Westfalen! Erlösen Sie sich von Ihrem Schrott und machen Sie Platz für was Neues. Sie werden überrascht sein, wie befreiend das sein kann!

Was können Sie in einem Container für Schrott entsorgen?

Abfälle aus Gusseisen, Zäune aus Metall, Heizkörper, Dachrinnen, Metall Tore, Bleche, Metallrohre, Stahlträger, Regale aus Metall, aber auch kleinere Metallreste

Was darf keinesfalls hinein?

Glas oder auch Glasflaschen, Gipsabfälle, Mineralwolle, behandeltes oder unbehandeltes Holz, Plastik oder Kunststoff, Bauschutt, Siedlungsabfälle oder kurz alles was nicht aus Metall ist

Altmetall - Schrott

Vorteile der Containerbestellung Nordrhein-Westfalen

Die Containerbestellung in Nordrhein-Westfalen bietet eine schnelle Lösung für Ihre Abfälle. Ganz gleich ob Sie einen Container für den privaten oder gewerblichen Gebrauch benötigen, die Bestellung ist zügig und unkompliziert. Der Vorteil dabei ist, dass Sie sich um die Entsorgung Ihrer Abfälle keine Gedanken mehr machen müssen. Der Container wird unmittelbar vor Ort geliefert und nach der Beladung wieder abtransportiert. Es ist auch wichtig daran zu denken, dass der Container nur bis zur zulässigen Füllhöhe befüllt werden darf, da sonst zusätzliche Gebühren anfallen können.

Wenn Sie diese Punkte berücksichtigen, wird die Containerbestellung in Nordrhein-Westfalen reibungslos verlaufen. So sparen Sie Zeit und Mühe und haben gleichzeitig eine umweltfreundliche Lösung für Ihre Abfallentsorgung gefunden.

Angebote für Container in Nordrhein-Westfalen einholen

Container für Altholz Nordrhein-Westfalen - die umweltfreundliche Alternative zur Entsorgung

Container für Altholz in Nordrhein-Westfalen sind eine umweltbewusste Alternative zur Entsorgung, da sie dazu beitragen, dass das Holz wiederverwendet oder recycelt werden kann. Das ist wichtig, da Altholz oft mit Schadstoffen belastet ist und deshalb nicht einfach auf herkömmliche Weise entsorgt werden kann. Container für Altholz bieten eine sichere Möglichkeit, das Holz zu befördern und zu deponieren, bis es einer geeigneten Verwertung zugeführt werden kann.

Durch die Bestellung von Containern wird auch vermieden, dass das Altholz widerrechtlich entsorgt wird und somit die Umwelt belastet. Ebenso können durch die Wiederverwertung oder das Recycling des Holzes Ressourcen eingespart werden, was andererseits zur Nachhaltigkeit beiträgt. Wenn Sie also einen Container für Altholz in Nordrhein-Westfalen nutzen, tragen Sie geradewegs zum Umweltschutz bei und handeln nachhaltig.

Man unterscheidet bei der Containerbestellung für Altholz grundsätzlich zwei Sorten von Holz. Einmal unbehandeltes und zum anderen behandeltes Altholz. Was darf in dem jeweiligen Container für Altholz entsorgt werden:

In beide Container für Altholz dürfen keinesfalls fremde Abfälle wie etwa Gipskarton, Dachpappe, Bauschutt, Elektrogeräte, Öle und Lacke oder Dämmstoffe eingeworfen werden.

Altholz Entsorgung

Richtig entsorgen: Container für Grünschnitt und Gartenabfall Nordrhein-Westfalen

Wir alle mögen unseren Garten. Doch mit dem Gärtnern kommt auch immerzu einiges an Arbeit dazu - letzten Endes müssen wir den Grünschnitt und anderen Gartenabfall auf irgendeine Weise entsorgen. Bloß wohin damit? Der Containerdienst stellt Ihnen einen Container für Grünschnitt und Gartenabfall in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung, in dem Sie die Gartenabfälle entsorgen können. Der Containerdienst holt den Container später wieder ab und entsorgt den Inhalt sachgemäß. Die Container Preise für Grünschnitt und Gartenabfall in Nordrhein-Westfalen richten sich immer nach der Menge des Abfalls.

Aber was darf in den Container? Hier ist eine kleine Aufzählung:

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keinerlei Erde oder Steine im Container Grünschnitt und Gartenabfall Nordrhein-Westfalen entsorgen dürfen. Auch größere Stücke wie Baumstämme sollten vermieden werden.

Container für Elektroschrott in Nordrhein-Westfalen

Elektroschrott ist ein immer größer werdendes Problem, da pausenlos neue elektronische Geräte fabriziert werden und Altgeräte meist unsachgemäß entsorgt werden. Dabei beinhalten Elektrogeräte riskante Stoffe wie Blei, Quecksilber und Cadmium, die bei unsachgemäßer Entsorgung in die Umwelt gelangen können. Darum ist es wichtig, Elektroschrott ordentlich zu entsorgen. Die Bestellung der Container für die Entsorgung von Elektroschrott in Nordrhein-Westfalen kann hierbei helfen.

Ein solcher Container ist insbesondere für die Entsorgung von Elektroschrott ausgelegt und bietet ausreichend Platz für größere Geräte wie Kühlschränke oder Waschmaschinen. Ebenso wird der Container unmittelbar vor Ort aufgestellt, sodass der Transport zum Recyclinghof sich erübrigt. Mit dem passenden Container für Elektroschrott in Nordrhein-Westfalen wird das Entsorgen zum Kinderspiel und trägt dazu bei, dass gefahrvolle Stoffe nicht in die Umwelt gelangen.

Asbest entsorgen Nordrhein-Westfalen

Die fachgemäße Entsorgung von Asbest in Nordrhein-Westfalen ist von großer Bedeutung für die Gesundheit von Mensch und Tier. Es gibt mehrere Arten von Asbest, die alle unterschiedliche Gefahrenpotenziale haben. Von daher ist es wichtig, bei der Entsorgung von asbesthaltigen Materialien überaus vorsichtig zu sein und sich an spezielle Regeln zu halten.

Beispiele für fest gebundene Asbestprodukte sind:

Eine qualifizierte Asbestentsorgung in Nordrhein-Westfalen durch zertifizierte Unternehmen ist hiermit unerlässlich, um eine sichere und umweltgerechte Entsorgung zu gewährleisten. Beim Umgang mit asbesthaltige Abfälle muss ausgesprochene Sorgfalt walten, um eine Verbreitung des gesundheitsschädigenden Materials zu verhindern.

Wer sich an diese Vorschriften hält und auf eine fachkundige Entsorgung achtet, leistet einen wesentlichen Beitrag zum Schutz von Mensch und Umwelt vor den Risiken von Asbest.

Big Bag

Big Bag Dämmwolle Nordrhein-Westfalen

Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten und praktischen Möglichkeit, um große Mengen an Dämmwolle zu transportieren, zu entsorgen oder zu lagern? In diesem Fall ist ein Big Bag genau das Richtige für Sie! Sie bieten nicht nur genügend Stauraum für die benötigte Menge an Dämmung, vielmehr sind diese auch robust und wiederverwendbar. Speziell wo Bauprojekte fortlaufend im Gange sind, ist es wichtig, effektive Lösungen für die Entsorgung von Dämmwolle zu haben.

So ein Big Bag - auch als FIBC (Flexible Intermediate Bulk Container) bekannt - bietet Ihnen einige Vorteile gegenüber althergebrachten Container für Dämmwolle in Nordrhein-Westfalen. Diese strapazierfähige Tasche aus Polypropylen ermöglicht nicht nur den einfachen Abtransport von großen Mengen an Materialien wie zum Beispiel Dämmwolle, vielmehr schützt sie zeitgleich vor äußerlichen Einflüssen wie Nässe oder Schmutz.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass ein Big Bag für Dämmwolle in Nordrhein-Westfalen und Umgebung eine ausgezeichnete Lösung ist, um größere Mengen an Dämmmaterial zu befördern. Mit seiner Unterstützung können Sie Ihr Bauvorhaben effizienter vollenden und das Risiko von Schäden oder auch Verlust auf ein Minimum senken. Demnach zögern Sie nicht länger und informieren Sie sich jetzt hier über die Preise für Big Bag`s der unterschiedlichen Anbieter vor Ort!

Wenn Sie Dämmung entsorgen möchten in Nordrhein-Westfalen, dann sollten Sie auf einen Big Bag zur Entsorgung von Glaswolle, Mineralwolle oder Steinwolle setzen!

Angebote für Container in Nordrhein-Westfalen einholen

Die Anwendung dieses Internetportals ist sowohl für Privatpersonen, als auch für gewerbliche Kunden kostenfrei. Treten Sie hier einfach mit dem Containerdienst für Nordrhein-Westfalen in Verbindung und beziehen Sie auf diesem Wege schlichtweg das benötigte Angebot.
Container mieten für verschiedene Abfallarten

Bauschutt

Bauschutt

Ein Bauschuttcontainer darf ausschließlich nur mit mineralischen Materialien befüllt werden. Hierzu zählen Ziegelsteine, Fliesen, Mauerwerk, Betonabbruch oder auch Dachziegel. Keinesfalls gehören hier organische Abfälle, Plaste, Verpackungen oder brennbare Stoffe hinein.
> weiterlesen

Baumischabfall

Baumischabfall

Wie der Name es schon erahnen lässt, kann der Container für Baumischabfall mit regulären Bauabfällen befüllt werden, aber auch hier gibt es Einschränkungen die zu beachten sind. So darf auch hier kein Sondermüll in die Mulde eingebracht werden.
> weiterlesen

Erdaushub

Erdaushub

Der Container für Erdaushub oder auch Bodenaushub ermöglicht es Ihnen, Sand, Mutterboden oder auch Erdreich günstig und umweltfreundlich zu entsorgen. Erdreich wird in der Regel nicht entsorgt, sondern ökologisch wiederverwendet.
> weiterlesen

Holzabfall

Holzabfall

Bei Altholz wird zwischen behandeltem und unbehandeltem Holzabfall unterschieden. Gleichzeitig werden Holzabfälle in 4 verschiedene Altholzkategorien eingestuft. Beginnend mit A I für lediglich mechanisch behandeltes Holz, bis hin zu A IV für beispielsweise alte Bahnschwellen.
> weiterlesen

Schrott

Schrott

Um Ihnen die Entsorgung von Schrott oder auch Mischschrott zu erleichtern, lohnt es sich einen Schrottcontainer in geeigneter Größe zu bestellen. Bitte achten Sie sorgsam darauf, dass Ihrem Metallschrott nicht mehr als 10 % Fremdstoffe anhaftet.
> weiterlesen

Sperrmüll

Sperrmüll

Für die Entsorgung von alten Möbeln, Textilien, Teppichen und Einrichtungsgegenständen, eignet sich ein Container für Sperrmüll oder Sperrgut bestens. Nur das Befüllen des Sperrmüllcontainer mit Altreifen, Batterien, Elektrogeräten oder Lacke und Farben ist nicht zulässig.
> weiterlesen



Ihr Containerdienst in Nordrhein-Westfalen

Containerdienst Nordrhein-Westfalen

123entsorgung
,

Mehr Informationen und Kontaktdaten zu 123entsorgung

Weitere Entsorgungsgebiete der Containerdienste in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen, Landkreis Aachen, Aachen, Bielefeld, Rhein-Erft-Kreis, Bonn, Bochum, Kreis Borken, Bottrop, Kreis Coesfeld, Düsseldorf, Kreis Düren, Dortmund, Duisburg, Essen, Ennepe-Ruhr-Kreis, Kreis Euskirchen, Gelsenkirchen, Rheinisch-Bergischer Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis (Süd), Oberbergischer Kreis, Kreis Gütersloh, Hagen, Hamm, Herne, Kreis Herford, Kreis Heinsberg, Hochsauerlandkreis, Kreis Höxter, Köln, Kreis Kleve, Krefeld, Leverkusen, Lippe, Landkreis Mettmann, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Kreis Minden-Lübbecke, Märkischer Kreis, Münster (Westfalen), Rhein-Kreis Neuss, Oberhausen, Kreis Olpe, Kreis Paderborn, Recklinghausen, Recklinghausen (West), Remscheid, Solingen, Kreis Siegen-Wittgenstein, Kreis Soest, Kreis Steinfurt, Kreis Steinfurt (West), Rhein-Sieg-Kreis, Kreis Unna, Kreis Viersen, Wuppertal, Kreis Warendorf, Kreis Wesel